COMPACTCOMPACT
COMPACT

COMPACT2

Präzise Oberflächeninspektion großer Dichtungsringe

Bei der Entwicklung des Systems Asentics COMPACT2 standen unsere Kernkompetenzen in der Bildverarbeitung im Vordergrund. Asentics COMPACT2 ist für den Einsatz in der kontinuierlichen Fertigung konzipiert. In dieser Betriebsart werden dem Inspektionssystem die durch die Produktionsanlagen vereinzelten Dichtungen zugeführt.

Im alternativen Fall der Inspektion individueller Losgrößen versorgt eine externe Zuführung das Inspektionssystem mit Prüflingen. Das Qualitätssicherungssystem inspiziert beide Oberseiten eines Prüflings auf Oberflächenfehler und kontrolliert die Form und die Maßhaltigkeit der Dichtung. Die Prüflinge werden in Gut- und Schlechtteile unterschieden und sortiert. Optional können auch die Höhe und Planparallelitätsabweichungen der Prüflinge ermittelt werden. Das umfangreiche Statistikmodul zeigt die Prüfergebnisse detailliert auf dem Bildschirm an, speichert und druckt sie auf Wunsch auf Papier aus.

Zubehör

Downloads:
Broschüre COMPACT2 (Englisch, 1,4 MB)
Broschüre COMPACT2 (Japanisch, 1,4 MB)

System Performance
  • Extra großes Teilespektrum
  • Offenes Förderkonzept
  • Automatische Prüfergebnisse
  • Durchsatz: bis zu 12 Teile / Sek.
  • Prüflingsgröße: 5 - 100 mm Umfang < 10 mm Höhe
  • Messgenauigkeit: 20 - 90 µm (min./max.)
  • Als weltweit einziges System ermöglicht Asentics COMPACT2 die Prüfung von Ringen bis zu 100 mm Durchmesser.
  • Mit Asentics-Prüfqualität gesicherte Produktion für erweitertes Teilespektrum.
  • Große Wendestation zur sicheren Förderung auch von Metall-Gummi-Verbindungen.
 
Sie sind hier: Home » Produkte » COMPACT2